Education in Perth means enjoying our city! Start here for information on accommodation, transport, climate, money, insurance and healthcare.

Unterkunft

Studentenunterkünfte 

Perths Unterkünfte für internationale Studenten sind so vielfältig wie die Studenten selbst! Wir bieten viele verschiedene Optionen, je nach Studienfach und Lage deiner Bildungseinrichtung. Die Studentenunterkünfte haben immer einen hohen Standard und können deinem Budget und deinen Bedürfnissen angepasst werden.

An approximate guide to accommodation costs are below:

Hostels and Guesthouses $80 to $135 per week
Shared Rental $70 to $250 per week
On campus $80 to $250 per week
Homestay $110 to $270 per week
Rental $100 to $400 per week
Boarding schools $10,000 to $20,000 a year

NOTE: All costs are per year in Australian dollars.

Source: http://www.studyinaustralia.gov.au/global/live-in-australia/living-costs

Welche Art der Unterbringung passt zu mir? 

Wenn du noch zur Schule gehst, dann wirst du üblicherweise bei einer australischen Gastfamilie oder in einem Internat wohnen. Wenn du 18 Jahre oder älter bist, dann kannst du zwischen einer Unterbringung auf dem Campus, einer Gastfamilie oder einer Wohngemeinschaft mit anderen Studenten oder Freunden wählen.

Wie soll ich anfangen, eine Unterkunft zu finden?  

Deine Bildungseinrichtung hier in Westaustralien wird dir helfen, eine Unterkunft zu finden und die dazugehörigen Verträge wie z.B. Mietverträge zu verstehen.

Oft werden Zimmer, Wohnungen und Miethäuser an schwarzen Brettern für Studenten oder in Zeitungen beworben. Manche Bildungseinrichtungen veröffentlichen freie Unterkünfte auch auf ihrer Webseite.

Webseiten wie REIWA, Realestate.com.au und GumTree eignen sich hervorragend, um nach Mietunterkünften zu suchen.

Gastfamilien 

Bei einer Gastfamilie zu leben, bedeutet, dass du für eine gewisse Zeit oder auch während deines gesamten Studiums bei einer australischen Familie untergebracht bist. Das ist eine tolle Gelegenheit, umgangssprachliches Englisch zu lernen und aus erster Hand den freundlichen westaustralischen Lebensstil und die Kultur zu erfahren.

Es gibt Einzelzimmer oder geteilte Zimmer. Normalerweise ist die Verpflegung im Preis mit inbegriffen, aber es gibt auch günstigere Unterbringungen bei Gastfamilien, bei denen man sich selbst versorgt. Da du jedoch im Haus einer Gastfamilie lebst, wird von dir erwartet, dass du vor allem in gemeinsam von allen benutzten Wohnbereichen alles sauber hinterlässt.

Boarding schools (Schulen mit angeschlossenem Internat) 

Viele private Schulen der Sekundarstufe II bieten ihren Schülern aus dem Ausland Unterkunft, Verpflegung und Reinigungsservice an. Die Studiengebühren sind von den Unterbringungskosten separat. Hier lebst du in einem Wohnheim mit anderen Studenten des gleichen Geschlechts und wirst von Erwachsenen betreut.

Unterbringung auf dem Campus 

Die fünf Universitäten und einige Berufsschulen bieten Vollzeitstudenten verschiedene Arten von Unterkünften an, wie z.B. Wohnungen, Residential Colleges (Studentenwohnheime) oder Halls of Residence (Gruppenunterkunft auf dem Campus) .

Halls of Residence sind entweder auf dem Campus oder ganz in der Nähe zu finden. Sie bestehen normalerweise aus bis zu sechs Zimmern pro Einheit plus einem Gemeinschaftsraum und einer Küche. Die Unterbringung schließt einen Reinigungsservice bis zu einem gewissen Grad ein; manchmal werden auch Mahlzeiten bereit gestellt.

Residential Colleges sind etwas teurer und schließen neben der Unterkunft auch die Verpflegung mit ein. Außerdem gibt es manchmal Sportanlagen und Gemeinschaftseinrichtungen, Nachhilfe, Büchereien und Computerräume.

Das Mieten eines Hauses, einer Wohnung oder eines Zimmers

Haus oder Wohnung auf eigene Faust mieten 

Wenn du völlig unabhängig leben möchtest, kannst du ein Haus oder eine Wohnung mieten und die damit verbundenen Kosten mit anderen Studenten oder Freunden teilen. Mietobjekte werden auf der Webseite des Real Estate Institute of Westaustralien (REIWA) und in den Tageszeitungen von Perth angeboten.

Wie in den meisten Großstädten gibt es auf dem Mietmarkt in Perth viel Wettbewerb. Daher empfiehlt es sich, sich vorher gut zu informieren und ein sicheres Einkommen zu haben, bevor man anfängt, eine Unterkunft zu suchen. Da die meisten Mietobjekte nicht möbliert sind, wirst du außerdem elektrische Geräte, Möbel, Betten und Besteck etc. anschaffen müssen. Hinzu kommt, dass man normalerweise eine Kaution (Bond) in Höhe von vier Wochenmieten, und die Kosten für die Anbindung an das Stromnetzwerk, Gas, Telefon und Internet tragen muss.

Ein Zimmer mieten

Wenn du es dir nicht leisten kannst, die Kosten für ein eigenes Haus oder eine eigene Wohnung zu tragen, dann kannst du dir überlegen, ob nicht ein Zimmer besser geeignet ist. Studenten und Familien vermieten oft einzelne möblierte Zimmer in ihren Häusern und Wohnungen. Das kann eine hervorragende Möglichkeit sein, unabhängig zu leben, ohne die vollen Kosten eines eigenen Mietobjektes zu tragen.

www.Flatmates.com.au

Hostels 

Hostels sind entweder privat geführt oder gehören einer Organisation an, wie z.B. Youth Hostels Australia (YHA). Es gibt hier Einzelzimmer und Mehrfachzimmer mit Gemeinschaftsküche und Badezimmern. Du kannst dich außerdem nach privat geführten Hostels in Perth erkundigen.

Unterkünfte nur für Frauen oder Männer

In Boarding Schools oder Halls of Residence wird man nur in Zimmern mit Personen desselben Geschlechtes untergebracht. Bei allen anderen Arten von Unterkünften kannst du selbst festlegen, ob du lieber mit Männern, Frauen oder gemischt untergebracht sein möchtest.